5 Wege um Ihre Marketing-Kampagnen zu maximieren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. Juli 2022
  • Lesedauer:5 min Lesezeit

Wenn Sie erfolgreich Marketing betreiben wollen, müssen Sie sich auf das Lebenszyklus-Marketing konzentrieren. Der Aufbau und die Verwaltung von Kundenbeziehungen sind für das Wachstum Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung, denn nur wenn die Kunden wiederkommen, kann das Unternehmen seine Existenz sichern.

5 Wege um Ihre Marketing-Kampagnen zu maximieren 1

Reichern Sie Ihre Leads mit externen und internen Daten an

Ein genaues Verständnis darüber, wer Ihre Leads sind (und woher sie kommen), ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Konversionsbemühungen. Zu den wichtigen Informationen, die die Daten-Anreicherung liefern sollte, gehören Attribute wie:

  • Alter: Wenn Sie das Alter Ihrer Kunden kennen, können Sie die Botschaft auf deren Bedürfnisse zuschneiden.
  • Beruf: Verkaufen Sie ein Marketingprodukt? Es ist wahrscheinlich eine gute Idee zu wissen, ob Sie an einen Marketingentscheider verkaufen oder nicht.
  • Name des Unternehmens,

Insgesamt können Sie durch die Anreicherung Ihrer Daten mit öffentlich zugänglichen Informationen, sowie den Informationen, die Ihr Unternehmen über den jeweiligen Kunden gesammelt hat, Ihren Marketing Funnel optimieren und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden, was letztendlich zu besseren Ergebnissen führt.

Im Onboarding eine Geschichte erzählen

Storytelling ist eine der besten Möglichkeiten, Ihr Marketing zu optimieren. Das ist keine neue Information für Marketingfachleute, aber sie ist jetzt besonders relevant. Die Menschen wollen Ihr Produkt nicht nur wegen seiner Funktionalität kaufen. Sie wollen es kaufen, weil es einen bestimmten Nutzen stiftet.

Studien haben gezeigt, dass bis zu 95 % der Käufe von Verbrauchern aufgrund von Emotionen getätigt werden. Das bedeutet, dass Sie ihre Geschichte so emotionsbetont wie möglich erzählen sollten, um Menschen zum Kauf Ihres Produkts zu bewegen.

Nutzen Sie Webinare, insbesondere für High-Ticket-Sales

Webinare sind die perfekte Plattform, um Ihren Kunden Ihr Angebot zu unterbreiten, denn sie sind eine hervorragende Möglichkeit, Leads anzusprechen, die bereits warm sind. Das heißt, wenn diese auf Ihr Webinar geklickt haben, wissen Sie, dass sie Interesse an Ihrem Produkt haben. Das führt dann auch zu einer höheren Konversionsrate.

In diesem Kontext auch interessant  5 Empfehlungen für den Einstieg in die Marketingautomatisierung

Webinare sind vor allem sinnvoll, wenn Sie ein hochpreisiges Produkt verkaufen. Menschen investieren gerne in etwas, wenn sie wissen, dass es sich lohnt. Webinare ermöglichen es Ihnen auf einfache Weise den Faktor „Kennen, Mögen, Vertrauen“ zu erzeugen.

Durch die Teilnahme an Ihrem Webinar lernt Ihr Kunde Sie, Ihr Produkt und Ihre Marke kennen, mag, was Sie verkaufen, und vertraut Ihnen schließlich, dass Sie gute Dienstleistungen anbieten. Dieses High-Touch-Engagement wird auf jeden Fall dazu beitragen, Ihre Verkäufe zu beschleunigen und die Konversionen zu erhöhen.

Geheimtipp SMS: Ändern Sie Ihren Kommunikationsstil

Einer der am meisten unterschätzten Marketingkanäle ist das SMS-Marketing. Wenn Sie Ihre Marketingbotschaft per SMS direkt an den Verbraucher schicken, ist das eine hervorragende Möglichkeit, mit Ihren Kunden zu kommunizieren.

Studien zeigen, dass die Öffnungsrate von SMS bei bis zu 98 % liegt. Bei E-Mails liegt die durchschnittliche Öffnungsrate dagegen bei nur 20 %. Das bedeutet, dass SMS eine riesige Chance ist, eine klare CTA und Botschaft an Ihre Interessenten und Kunden zu übermitteln.

Erstellen Sie „Customer Lifecycle Kampagnen“, die „Miracle Moments“ schaffen

Miracle Moments„: diese „Aha“-Momente, in denen sich Ihr Kunde besonders fühlt. Als wäre er mehr als nur ein Kunde für Sie. Diese Momente zu schaffen, ist schwierig. Das heißt aber nicht, dass es unmöglich ist. Und der beste Weg, diese Momente zu schaffen, ist, seine Kunden zu kennen.

Die Schaffung von „Miracle Moments“ erfordert Kreativität. Scheuen Sie nicht davor zurück unorthodoxe Methoden, wie z. B. cleveren Direktmailings während des Onboardings, handgeschriebene Notizen bei der Skalierung oder sogar lustige Video-Grüße einzusetzen. Gerade „unübliche“ Methoden zeitigen hier häufig die besten Ergebnisse.

Schreiben Sie einen Kommentar