Darum braucht Ihr KMU ein CRM

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag zuletzt geändert am:15. Juli 2022
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Die Führung eines mittelständischen Unternehmens ist nie einfach. Kunden und ihre Bedürfnisse ändern sich ständig. Um sich das tägliche Geschäft zu vereinfachen und die Arbeit in diesem herausfordernden Umfeld produktiv zu gestalten, benötigt ein kleines KMU Tools für die Verwaltung seiner Geschäfte und Abläufe. Eines dieser Werkzeuge ist das Kundenbeziehungsmanagement oder einfach CRM.

Darum braucht Ihr KMU ein CRM 1

Wie können Sie als kleines Unternehmen von einem CRM profitieren?

  • Ein CRM hilft, Ihren Sales Funnel zu optimieren
  • Marketing- und Vertriebsteams erhalten eine vollständige 360-Grad-Sicht auf Kunden und Einblick in den gesamten Verkaufstrichter
  • Verfolgen Sie jeden Teil Ihres Verkaufsprozesses mit einer visuellen Übersicht Ihrer Verkaufschancen.
  • Qualifizieren Sie Leads zur Optimierung Ihrer Konversionsraten
  • Bieten Sie Ihrem Team mit Hilfe eines CRM Möglichkeiten zur Automatisierung von Aufgaben wie der Eingabe von Daten und dem Versand von Willkommens- oder Onboarding-E-Mails.

Worauf Sie bei einem CRM für Ihr Unternehmen achten sollten

Individuelle Anpassung oder Konfigurationsmöglichkeit

Als Mittelständler probieren Sie eher neue Dinge aus, als dass Sie einem Leitfaden folgen. Daher ist es notwendig, dass Sie auf Anpassungsoptionen achten, damit Sie die CRM-Software an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anpassen können.

Preisgünstig

KMUs oder kleine Unternehmen, die CRM-Tools suchen, suchen immer nach der kostengünstigsten Lösung. Wenn Ihr Budget gering ist und Sie den Nutzen des CRM-Tools kennenlernen möchten, ist es besser, ein kostenloses CRM auszuprobieren.

Unterstützung der Kunden

Als kleines Unternehmen verfügen Sie nicht unbedingt über eine eigene IT-Abteilung. Daher müssen Sie darauf achten, dass das von Ihnen gewählte CRM von einem kompetenten Supportteam unterstützt wird, damit technische Probleme schnell gelöst werden können.

In diesem Kontext auch interessant  Kommen Ihre Emails überhaupt an?

Die Entscheidung für das richtige CRM für Ihr kleines Unternehmen:

Als Entscheidungsträger oder als Inhaber eines KMU kann es schwierig sein, das richtige CRM-System auszuwählen, und es kann überwältigend sein. Bei so vielen CRM-Lösungen mit jeweils unterschiedlichen Tools und Funktionen ist es gar nicht so einfach, das richtige System für Ihr Unternehmen zu finden. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Definieren Sie die benötigten Funktionen
  • Die Fähigkeit zur Skalierung ist unerlässlich
  • Benutzerrechte und Rollen
  • Integration mit dem Marketing

Fazit:

Die Wahl des richtigen CRM für Ihr mittelständisches Unternehmen kann die Leistungsfähigkeit Ihres Teams verbessern und zu einer Umsatzsteigerung beitragen.

Schreibe einen Kommentar