Strategien zur E-Mail-Marketingautomatisierung, die Sie sofort umsetzen müssen

Jede Marketingstrategie ist nur dann erfolgreich, wenn die Botschaft die richtige Zielgruppe zur richtigen Zeit erreicht. Das bedeutet, dass Sie exklusive Inhalte an jedes Mitglied Ihrer Zielgruppe senden, von denen sich viele in unterschiedlichen Phasen des Verkaufszyklus befinden können.

Strategien zur E-Mail-Marketingautomatisierung, die Sie sofort umsetzen müssen 1

Willkommens-E-Mails

Eine Willkommens-E-Mail ist ein wichtiger Bestandteil jeder E-Mail-Marketingstrategie. Es ist die E-Mail, die gesendet wird, wenn sich ein neuer Kontakt für Ihr Produkt oder Ihre E-Mail-Liste anmeldet.

Sie enthält in der Regel eine herzliche Begrüßung und die Bestätigung des Abonnements. Da diese E-Mail Ihre Beziehung zu dem Kontakt wahrscheinlich prägen wird, ist es wichtig, eine solide Grundlage zu schaffen, indem Sie sie ohne Verzögerung versenden. Die einfachste Lösung ist die Automatisierung eines Willkommens-E-Mail-Workflows. In diesem Szenario wird die E-Mail sofort nach der Anmeldung eines Kontakts ausgelöst. Ein gut durchdachter Workflow für Willkommens-Serien automatisiert vordefinierte Folge-E-Mails auf der Grundlage der Reaktion des Kontakts.

Onboarding-E-Mails

Auf eine Willkommens-E-Mail sollte immer eine Onboarding-E-Mail folgen. Manchmal fügen Marketer in der Willkommens-E-Mail Details zum Onboarding hinzu, aber so viele Informationen können für jemanden, der Ihre Marke gerade erst kennenlernt, überwältigend sein. Besser ist es, eine Reihe von E-Mails zu automatisieren, die Ihren neuen Abonnenten die Möglichkeit geben, mehr über Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erfahren.

Erinnerungen versenden

Als Menschen neigen wir oft dazu, eine Aufgabe zu vergessen oder auf später zu verschieben. Die Aufgabe einer Erinnerungs-E-Mail ist es, zu vermeiden, dass ein Verkauf oder ein Kunde verpasst wird, nur weil er es vergessen hat. Die Automatisierung dieses Prozesses stellt sicher, dass Ihre E-Mail-Marketing-Strategie auf den Punkt kommt, da die Erstellung einer Reihe von E-Mail-Erinnerungen im Voraus und deren automatische Planung jedem Marketer eine Menge Zeit und Mühe ersparen kann.

Feedback oder Bewertungserinnerung

Viele von uns lesen Bewertungen, bevor sie einen Kauf tätigen. Es ist zweifellos wichtig, darauf zu achten, was Ihre Kunden über Sie zu sagen haben – ob gut oder schlecht. Nach dem Kauf ist es gut zu wissen, ob sie die Dienstleistung oder das Produkt, das sie gekauft haben, mögen.

Durch das Sammeln von Feedback mit einer Automatisierungsserie für Produktbewertungen erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu verbessern. Hierfür kann ein Workflow für Feedback nach dem Kauf verwendet werden.

Nurture-Kampagnen

Eines der Hauptziele der E-Mail-Marketing-Automatisierung ist der Aufbau und die Pflege von Beziehungen – die Umwandlung von Besuchern in Leads, von Leads in Interessenten und schließlich von Interessenten in treue Kunden.

Es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten, eine E-Mail-Nurture-Sequenz zu erstellen, aber die Grundlage ist immer dieselbe: die Gestaltung der Inhalte auf der Grundlage des Marketing- oder Verkaufszyklus, in dem sie sich befinden. Daher ist es wichtig, effektive Inhalte zu erstellen und diese zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Kunden zu senden. Nurture-Serien-Workflows sind genau dafür konzipiert.

Schreiben Sie einen Kommentar